Subscribe to this list via RSS Blog posts tagged in Developers Matter
FireMonkey e-Book in deutscher Sprache von Harry Stahl ab sofort als Kindle Edition verfügbar: http://www.amazon.de/dp/B00BC1HGUS Weitere Infos auch in seinem Blog http://www.devpage.de/blog/firemonkey.htm...

Posted by on in Blogs
Software Entwicklung „Nichts ist so beständig, wie die Veränderung selbst“ Im Laufe der Jahre habe ich vier verschiedene Aspekte feststellen dürfen, die die Entwicklung von Softwareprodukten beeinflussen: Plattformen (wie Betriebssysteme und APIs), Programmiersprachen, Hardware und nicht zuletzt die Benutzer mit ihren Benutzeranforderungen an das Programm. Während sich die Plattformen im Laufe der Innovationszyklen regelmäßig ändern (DCE zu CORBA zu J2EE, DNA zu Microso...

Posted by on in Blogs
EKON 10 EKON 10 – Ein Rückblick Vom 26. bis 28. September fand die zehnte Entwicklerkonferenz in Frankfurt/Mörfelden unter dem Motto „10 Jahre Innovationvorsprung“ statt. 10 Jahre Innovation rund um die Produkte Delphi, JBuilder, C++ Builder, InterBase und Co. Und so kamen viele internationale und nationale Teilnehmer und Speaker. Das Who-is-Who der internationalen Koryphäen aus der Entwicklerszene gab einen Einblick in das, was heute möglich ist und morgen mög...

Posted by on in Blogs
Turbo - Gestern, heute, morgen - Editorial 2 Turbo – Gestern, heute, morgen Die ersten Borland Entwicklungsumgebungen sind untrennbar mit dem Namen „Turbo“ verbunden: Turbo Pascal, Turbo Basic, Turbo C, Turbo Prolog oder auch der Turbo Assembler.Gerne erinnere ich mich an die Zeit zurück, als ich mit Turbo Pascal 3.0 und DOS 2.11 (die Entwicklungsumgebung, als auch das Betriebssystem passte damals auf eine einzige Diskette ?, einem Bruchteil der Größe heutiger USB-Sticks) meine ersten Pascal Kenntnisse erwa...

Posted by on in Blogs
The Art of Programming - Editorial 1 The Art of Programming Spaß am Programmieren Der Titel dieses Editorials soll keine direkte Anspielung auf Donald E. Knuth sein, sondern mehr die Kunst und den Spaß des Programmierens beleuchten (was nicht unbedingt dazu im Gegensatz steht). Es gibt in meinen Augen drei Möglichkeiten, warum man programmiert: Man möchte oder muss einfach nur Geld verdienen Man möchte eine Alltagsaufgabe automatisieren Man möchte forschen, experimentieren und einfach nur Spaß...
  • Page :
  • 1

Check out more tips and tricks in this development video: