Neuigkeiten im RAD Studio 10.2.1 (Release 1) und GetIt

Posted by on in Programming

Es gibt einige interessante Neuigkeiten im RAD Studio 10.2 Tokyo Release 1 (AKA 10.2.1).

Einige möchte ich hier explizit erwähnen:

  • Kompatibilität zum Creators Update von Windows 10
    Es gab Probleme beim Debugger unter dem Creators Update, die das Laden von Packages (nicht nur beim Debugger) sehr langsam gemacht haben. Behoben!
  • Probleme beim Deployment mit iOS/Xcode in der letzten, aktuellen Version. Behoben!
  • C++Builder Linker Verbesserungen beim Linken großer Projekte
  • FireDAC-Unterstützung für Exclusive Isolation Level und Transaction Wait Time von InterBase 2017. 
  • Erste, nicht endgültige, Verbesserungen für das Laufzeitverhalten von Android-Anwendungen
  • Eine vollständige Liste findet sich hier

Beim VCL-Scaling von vererbten Formularen sind wir etwas über das Ziel hinausgeschossen; aber auch dafür gibt es einen Patch:
https://cc.embarcadero.com/Item/30798

Der Hotfix adressiert den Fehler RSP-18792. Der Hotfix ist *nach* der Installation vom Release 1 (10.2.1) anzuwenden.

Neu sind auch weitere Downloads für/über den GetIt Package Manager:

 



Comments

Check out more tips and tricks in this development video: