Wie für die zentrale Verwaltung von Unternehmensdaten-Definitionen in Ihrem Datenmangement Projekte?

Posted by on in Data Modeling & Architecture

Eine der Schlüsselfragen in einem Data Warehouse, Master Data Management oder BI-Projekt ist der Mangel an einem zentralen und leicht zugänglichen Datendefinition oder Metadaten-Repository. Meist sind Business-Anwender mit Word und Excel Dokumente auf einem gemeinsamen Ordner abgelegt. Jeder ist sich bewusst, dass die Wartung, Verwaltung und Zugänglichkeit von Metadaten in einem Projekt nicht in einem Unternehmen zu nennen sind entmutigend Aufgaben. Embarcadero Team Server bietet die beste Datenmodellierungstool Ich weiß, auf dem Markt, die Lücke zwischen Business und IT zu überbrücken und helfen, die Data Governance-Bemühungen.

a)       Glossare: Hierarchische Glossare ermöglichen Autoren und Eigentümer, eine Reihe von Bedingungen zu definieren, basierend auf Projekten, Geschäftsbereiche und Organisationsebenen

b)       Allgemeine Geschäftsbedingungen: Das sind die genauen Geschäftsdaten Definitionen der Geschäftseinheiten und Datenelemente im Gegensatz zu der Sie Entwickler wie Definitionen. Die Attribute der Objekte können nach den Endbenutzer angepasst werden.

c)        Stewardship: Eigentumsverhältnisse definiert werden, hinzugefügt oder gelöscht aus irgendeinem Glossar oder Begriff.

d)       Beziehungen: Geschäftsbedingungen sind entweder Begriffe, Glossare oder andere Datenelemente, wie Tabelle und Unternehmen oder Spalte Attribut Objekte in der Unternehmens- und Anwendungsdatenmodelle definiert sowie die Datenquellen von anderen operativen Datenquellen zusammen.

e)       Collaboration: Endanwender erhalten auf Social-Networking-Funktionen wie: folgen, mag, zu teilen Diskussionen und Kommentare auf jedem Lexikon, Laufzeit oder andere definierte Objekte. Jeder Benutzer hat eine "Facebook" wie Homepage.

f)        Streams: Änderungen und Ergänzungen der Objekte sind alle dokumentiert und können von den Anhängern betrachtet werden. Verfolger können Setup, wie sie über Änderungen benachrichtigt.

g)       Repository: Alle Objekte können zentral gepflegt und über einen beliebigen Web-Browser, auch von zu Hause zugreifen. Berechtigungen definieren die Zugriffsebene und den Rechten auf ein Autor oder ein Leser sein.

h)       Integration: Team Server kann leicht an jede Art von Dritten Werkzeug mit REST-API integriert werden. Metadaten in Teamserver definiert sind, können inline in Ihrem Intranet oder Extranet-Websites sowie die Entwicklung und Verwaltung eingesehen werden. Das hilft Ihnen, Warnungen generiert und zum Schutz Ihrer Daten in der gesamten Organisation.

Wenn Sie sehen, wie es funktioniert, besuchen Sie die Seite:

http://www.embarcadero.com/products/erstudio-team-server



About
Gold User, Rank: 66, Points: 28
Sultan Shiffa is Software Consultant at Embarcadero and Associate Product Manager for DB Powerstudio product line. He worked more than two decades as Oracle DBA and consultant.

Comments

Check out more tips and tricks in this development video: